Wärmepumpen

Übersicht

Industrielle Wärmepumpen insbesondere mit natürlichen Kältemitteln wie Ammoniak, CO2 ein- und zweistufig mit verschiedenen Temperaturschienen für Brauchwarmwasser, Heizung und Prozesswärme.

Wir planen folgende spezifische Wärmepumpen für die Erzeugung von Warm- und Brauchwarmwasser sowie Prozesswärme:

  • Redundante Wärmerzeugungsanlagen
  • Wärmeverteilung und –versorgung der Verbraucher
  • Senke jeglicher Art wie Prozesswärme, Grund- und Seewasser
  • Vollständige hydraulische Auslegung
  • Mess-, Steuer-, Regel- und Leittechnik

Kundennutzen

  • Ausführung der Kälteerzeugung mit natürlichen Kältemitteln wie Ammoniak als Kaskadenkälteanlagen, ein- oder zweistufige Wärmepumpen
  • Grosse Skalierbarkeit der Betriebsleistung
  • Redundante Betriebsarten und Ausführungen für eine hohe Verfügbarkeit
  • Hohe Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit
  • Tiefe Betriebskosten auch bei hohen Lasten
  • CO2-armer Betrieb mit kleinem CO2-Footprint
  • Hohe Zuverlässigkeit und Betriebssicherheit
  • Hohe Flexibilität und Versorgungssicherheit

Referenzen

  • Aargauische Elektrizitätswerke AG AEW Aarau, Konzeptstudie Wärmeverbund Rheinfelden
  • Bell AG Oensingen, Kaskaden Ammoniak-Wärmepumpe für Prozesswärme
  • Wohnüberbauung Trio Dietikon, zweistufige Ammoniak-Wärmepumpe mit Flusswasser
  • Schlachtbetrieb St.Gallen Gossau, Kaskaden Ammoniak-Wärmepumpe für Prozesswärme
  • Hotel Palace St.Moritz, Steuerungssanierung der zweistufigen Ammoniak-Wärmepumpe

Kontakt

Bitte zögern Sie nicht, uns für ein persönliches Gespräch mit dem nachfolgenden Link zu

kontaktieren oder  zusätzliche Referenzen anzufragen.

Kontaktlink